Quinta da Regaleira: alle Infos

Sintra beherbergt zahlreiche opulente Villen aus dem 19. Jahrhundert, aber keine kommt an die Intrige der Quinta da Regaleira heran. Diese majestätische Residenz verschmilzt nahtlos mit exzentrischer neugotischer Architektur und skurrilen Ornament...

Quinta da RegaleiraQuinta da Regaleira

Schnelle Infos

Besuch planen

Schon gewusst?

Der "Initiationsbrunnen" ist eigentlich kein Brunnen: Dieser ikonische 98 Fuß hohe Turm ähnelt einem Brunnen, hat aber keine Wasserquelle. Stattdessen dient es als symbolischer Abstieg, mit einer Wendeltreppe, die neun Ebenen hinunterführt und Dantes neun Kreise der Hölle darstellt. Manche glauben, dass er von Geheimgesellschaften für Initiationsrituale verwendet wurde.

Versteckte Botschaften im Offensichtlichen: Wenn Sie genau hinsehen, werden Sie Freimaurer- und Templersymbole entdecken, die subtil in die Architektur und die Skulpturen eingearbeitet sind. Die bunten Glasfenster, die Wasserspeier und sogar das Torhaus enthalten verschlüsselte Botschaften, die darauf warten, entschlüsselt zu werden.

Eine rätselhafte Grotte mit einem umgekehrten Kompass: Betreten Sie die "Grotte der Grotte" und finden Sie einen in den Boden eingelassenen Kompass, der in die entgegengesetzte Richtung zeigt. Diese absichtliche Umkehrung gibt Anlass zu Spekulationen über die beabsichtigte Bedeutung, die von mystischer Symbolik bis hin zu spielerischer Täuschung reicht.